Service-Wüste GMX

GMX: E-Mail made in Germany

Bei GMX sind deine Daten so sicher, dass du selbst noch nicht einmal mehr an sie herankommst. Bereits vor einigen Wochen beschloss Instagram mein Konto sicherer zu machen und setzte unaufgefordert mein Passwort zurück. Kann man mal machen. Muss man aber nicht.

Nächste Handlung meiner Wenigkeit: Versuchen wieder an meine Spam E-Mail von GMX zu gelangen. Blöd nur, dass ich über die Zeit das Passwort vergaß und es selbstverständlich auch nicht im Browser abgespeichert hatte.

Aber kein Problem. Wofür gibt es das Service-Telefon von GMX, das dir gerade mal läppische 3,99 Euro pro Anruf berappen möchte. Wochen und mindestens 200 Anrufen später habe ich kein einziges Mal eine Person an die Strippe bekommen. Die durchgängig besetzte Leitung verhöhnt meine verzweifelten Versuche lediglich mein Passwort zurücksetzen zu lassen.

Okay. Dann anders. Ich schreibe eine kurze E-Mail und schildere mein Problem. Ich erhalte eine automatisierte Antwort in der ich freundlicherweise darüber informiert werde, dass meiner E-Mail kein Anruf vorhergegangen ist und ich doch bitte zuerst einmal bei GMX anrufen solle. Vielen Dank.

OKAY! Dann ganz anders. Während ich mich innerlich auf eine saftige Troll-Aktion an der GMX Facebook Page freue, zücke ich mein Tablet und rufe die Seite auf. Selbstverständlich hat das weitsichtige Social Media-Team vom GMX öffentliche Beiträge an der Pinnwand deaktiviert. Bei der Service-Kultur eigentlich auch kein Wunder. Mein letzter verzweifelter Versuch: Einigermaßen nette Privatnachricht. Bis heute ungelesen und unbeantwortet.

GMX: E-Mail Made in Germany
Service-Wüste GMX

Und da dachte ich naiverweise einmal, dass Made in Germany für Qualität steht. Chapeau GMX.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s